Sommerkollegiaten segeln auf dem Bodensee
Zwei Sommerkollegiatinnen stehen vor einer Pinnwand während des Design Your Life Workshops
Sommerkollegiaten fahren Kanu auf dem Bodensee

Salem Kolleg – Sommerkolleg

Abiturvorbereitung und mehr am Bodensee!

Das Sommerkolleg bereitet Schülerinnen und Schüler vom 24. Juli bis 03. August 2024 innerhalb von 11 Tagen intensiv auf das Abitur vor. Durch die gezielte und individuelle Betreuung und Beschäftigung mit den Inhalten der Oberstufe wird das Wissen wesentlich erweitert und Sicherheit im Umgang mit den zentralen Themenfeldern der jeweiligen Fächer gewonnen.

In der einzigartigen und motivierenden Atmosphäre des Salem Kollegs am Bodensee erleben die Schülerinnen und Schüler nicht nur eine intensive Abiturvorbereitung, sondern lernen darüber hinaus das Umfeld des renommierten Orientierungsstudiums am Salem Kolleg kennen.

 

Kontakt

Sie haben Fragen? Wünsche? Anregungen zum Sommerkolleg? Gerne können Sie uns telefonisch oder über das Kontaktformular erreichen.

Tel.: +49 7553 919 610
Nachricht schreiben

Abiturvorbereitung

Vormittags

Vormittags werden die Abiturinhalte in Mathematik, Deutsch, Englisch und Biologie erlernt und gefestigt. Jeder Teilnehmende kann an einem Intensivkurs im Fach seiner/ihrer Wahl teilnehmen. In Kleingruppen werden täglich vier intensive Unterrichtsstunden plus Übungen absolviert. Darüber hinaus werden Workshops (Lernen lernen etc.) angeboten, die für alle Prüfungsfächer hilfreich sind. Hier finden Sie weitere Informationen zu den jeweiligen Intensivkursen:

Mathematik

Der Mathematik-Abiturvorbereitungskurs am Salem Sommerkolleg verfolgt einen lernzieloperationalisierten Ansatz (Ansatz, bei dem Lernziele konkret und messbar umgesetzt werden) zur Vorbereitung auf das Abitur und die Matura. Dabei stehen eine wertschätzende Lern-Lehr-Umgebung und effektive Lernprozesse im Zentrum des Kurskonzeptes.

Ausgehend von den Teilnehmenden und mit Blick auf die erforderlichen Kompetenzen für die Prüfung werden im Kurs Lernziele entwickelt und konsequent verfolgt. Der Fokus in der gemeinsamen Arbeit liegt zunächst auf einem lernförderlichen Mindset. Dazu wird sich der Kurs auf zügige Erfolgserlebnisse konzentrieren und gleichzeitig am Abbau limitierender Glaubenssätze arbeiten. Die Teilnehmer:innen werden die mathematischen Grundlagen schnell und effektiv erarbeiten. Dabei hilft eine „Toolbox“, die in den frühen Phasen des Lernprozesses immer wieder vermittelt wird. Im weiteren Verlauf des Kurses wird insbesondere mit originalen Prüfungsaufgaben gearbeitet, um die verschiedenen Aufgabentypen zu besprechen, Strategien zu erarbeiten und Lösungsideen zu trainieren.

Einen interessanten Einblick in den Mathematik-Abiturvorbereitungskurs erhalten Sie im Artikel der FAZ von Melina Wolter | Sommerkolleg 2020

Zum Artikel

Deutsch

Der Deutsch-Kurs am Salem Sommerkolleg behandelt die Schlüsselthemen für das Abitur und die Matura. Dazu gehören ein umfassender Überblick über die Literaturgeschichte sowie die Analyse ausgewählter epischer, lyrischer und dramatischer Texte der jeweiligen Epochen. Dabei liegt das besondere Augenmerk auf den relevanten Sternchenthemen. Die Teilnehmer:innen werden sich intensiv mit der Bearbeitung sowohl literarischer als auch pragmatischer Texte beschäftigen und ihre Kompetenzen zur Textproduktion fördern.   

Ziel des Kurses ist es, das Handwerkszeug für die verschiedenen Wahl- und Pflichtaufgaben der jeweiligen Abschlussprüfung systematisch zu erlernen und zu vertiefen, indem die Schritte der Planung, Entwurfsarbeit und Überarbeitung durchgegangen und geübt werden. Außerdem wird erarbeitet, Probleme oder Schwierigkeiten klar benennen und beheben zu können.  

Der Kurs schließt mit einer Prüfungssimulation ab, bei der die Teilnehmenden zwischen erörternden, vergleichenden oder interpretierenden Aufgaben wählen können. Dadurch haben sie die Möglichkeit, das Erlernte unter Prüfungsbedingungen zu testen und Sicherheit in Bezug auf die kommende Prüfungssituation zu erhalten. Das soll ihnen dabei helfen, sich optimal auf das bevorstehende Abitur und die Matura vorzubereiten.

Biologie

Der Biologie-Kurs am Salem Sommerkolleg bereitet auf die Abitur- und Maturaprüfung vor. In diesem kompakten Programm werden den Teilnehmer:innen die grundlegenden Themen der Biologie vermittelt und sichergestellt, dass ein solides Verständnis für die wichtigsten Konzepte entwickelt wird.

Es werden Themen behandelt, die für die Prüfungsvorbereitung essenziell sind. Zu diesen Themen gehören die molekularen Grundlagen, die Zellbiologie, die Genetik, die Evolution und die Ökologie. In all diesen Themen werden die Grundlagen erarbeitet und das vorhandene Wissen vertieft. Außerdem gibt es die Möglichkeit, abhängig von der Zeit und dem Interesse des Kurses auch auf optionale Themen einzugehen. Diese sind das tierische Verhalten, die Immunologie und die Grundlagen der Neurobiologie. Anschließend wird das erarbeitete Wissen mithilfe von Abituraufgaben der letzten Jahre geprüft und gefestigt. 

Englisch

Der Englisch-Kurs am Salem Sommerkolleg breitet auf das Abitur und die Matura vor. Zuerst werden die Standards für inhaltsbezogene Kompetenzen der Oberstufe angeschaut, sowie Tipps und Tricks zur Englischprüfung besprochen. Den Hauptteil des Kurses bildet das Erlernen, Wiederholen und Anwenden von “technique” und “skills”. Als “technique” zählen Dinge wie “operators”, “useful phrases”, “how to quote”, “using your own words”, “stylistic devices”, “characterisation” und “narrative perspective/point of view”. “Skills” bezeichnet die unterschiedlichen Fähigkeiten, die in den Aufgaben der Prüfung benötigt werden, darunter “text skills”, “how to write  an argumentative essay”, “analyzing statistics and cartoons”, und “describing pictures”.

Dazu werden täglich auch Grammatik und Vokabeln wiederholt und geübt. Dabei bekommen die Teilnehmer:innen hilfreiche Strukturen und Übersichten an die Hand. Zusätzlich wird sich der Kurs mit den Schwerpunktthemen auseinandersetzen, wie beispielsweise “Britain and the EU” oder “Globalisation”. Bei Bedarf und Interesse kann darüber hinaus auch in den Literaturkanon eingetaucht werden. Zum Schluss gibt es die Möglichkeit probeweise einen IELTS-Test zu machen, um sich gezielt auf Sprachprüfungen vorzubereiten. 
 

 

"Das Sommerkolleg hat mir so viel Freude bereitet, das war für mich eine unvergessliche Zeit und eine Erfahrung, wie Lernen auch funktionieren kann. Danke dafür!"
Annalena (Sommerkolleg 2020)
Workshop im Sommerkolleg draußen vor den Gebäuden
Claudia Groot im Gespräch mit einem Sommerkollegiat beim Design your Life Workshop
Abiturvorbereitung
Junge Dozierende
Die Dozierenden sind sehr motiviert und erklären einfach und verständlich. Das heißt konkret: Alle Dozierenden verfügen über umfassende Erfahrung in der Vorbereitung auf die Abiturprüfung in ihrem Fachgebiet.
Intensive Betreuung
Der Unterricht findet in Kursgrößen von sechs bis zwölf Teilnehmenden statt. So bleibt genügend Zeit für Nachfragen und Vertiefungen. Für Fragen aller Art stehen die Mentorinnen und Mentoren zur Verfügung.

Akademische Ausblicke

Mittags

Die Teilnehmenden haben nachmittags die Möglichkeit, im Rahmen des Studium Generale verschiedene Studiengänge kennenzulernen. Darüber hinaus erhalten die Teilnehmenden innerhalb eines Design Your Life Workshops erste Ideen für ihre Zukunft nach dem Abitur. Das Studien- und Berufsberaterinnen Team des Salem Kolleg stehen dabei auch für alle Fragen rund um das Studium zur Verfügung.

Sommerkollegiatin beim Design your Life Workshop
Booklet zum Sommerkolleg Workshop  "Wie gelingt lernen"
Ausblicke
Studium Generale
Zur Auswahl stehen interessante akademische Veranstaltungen sowie Orientierungsveranstaltungen. Im begleitenden Dialog werden erste Studienideen entwickelt.
Universitäres Niveau
Das Niveau und die Inhalte entsprechen stets dem eines Universitätsseminars im ersten Semester. Dadurch wird ein realistischer Einblick in die akademischen Disziplinen sowie in das wissenschaftliche Arbeiten gegeben.

Gemeinsame Freizeitaktivitäten

Nachmittags & Abends

Der Campus bietet umfangreiche Möglichkeiten. Mittags und abends kann zwischen sportlichen, kreativen oder informativen Freizeitangeboten gewählt werden.

Sommerkollegiaten musizieren auf der Bühne
Sommerkollegiaten sitzen zur Kennlernrunde in Stuhlkreisen
Freizeit
Sportaktivitäten
Neben klassischen Sportarten wie Tennis, Volleyball oder Fußball, die auf dem Campus des Salem Kolleg möglich sind, bietet der nahe gelegene Bodensee den Teilnehmer:innen die Möglichkeit Wassersport auszuüben.
Kreativangebot
Das Kreativangebot wird durch Musik- und Theaterworkshops ergänzt. Zusätzlich zur großen Aula mit Bühne stehen ebenfalls mehrere Musikräume zur Verfügung.
Abendprogramm
In geselliger Atmosphäre wird zu verschiedenen Themen abends Programm angeboten. Hierbei steht das Kennenlernen und der Austausch im Fokus.

Informationen

Auf einen Blick!

  • Termin
    24. Juli – 03. August 2024
    (Bei Bedarf erstellen wir gerne eine Bescheinigung für die Beantragung einer Schulbefreiung)
     
  • Zielgruppe
    Schülerinnen und Schüler aller Schultypen, die nach den Sommerferien in die vorletzte oder letzte Jahrgangsstufe vor dem Abitur oder der Matura eintreten (11./12. Klasse bei G8, 12./13. Klasse bei G9).
     
  • Kursinhalte
    Ein Intensivkurs nach Wahl in Mathematik, Deutsch, Englisch oder Biologie zur Abiturvorbereitung. Workshops mit akademischen Inhalten, weitere Kursangebote und Veranstaltungen zum Thema Studienorientierung sowie ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm.
     
  • Betreuung
    Eine intensive Betreuung (Verhältnis ca. 1:10) sichert den individuellen Lernerfolg bei der Abiturvorbereitung. Zusätzlich zu unseren Dozierenden sind weitere erfahrene Pädagoginnen und Pädagogen sowie Betreuerinnen und Betreuer vor Ort.
     
  • Ort
    Campus Salem Kolleg, Kurt-Hahn-Str. 1, 88662 Überlingen am Bodensee
     
  • Kosten
    Das Sommerkolleg 2024 kostet 2.310,-€ pro Teilnehmerin und Teilnehmer inklusive Vollpension und aller Programmpunkte.
     
  • Unterbringung
    Zweibettzimmer in nach Geschlechtern getrennten Häusern
    auf dem Campus Härlen am Salem Kolleg.

Fragen & Antworten

Sommerkolleg

Was ist das Sommerkolleg und welche Vorteile bietet es für die Abiturvorbereitung?

Das Sommerkolleg bereitet Schüler:innen in 11 Tagen intensiv auf das Abitur oder die Matura vor. Durch individuelle Betreuung und intensiver Beschäftigung mit den Inhalten wird ein vertieftes Verständnis des gewählten Themenbereiches ermöglicht. Zudem bietet das Sommerkolleg Workshops mit akademischen Inhalten, weitere Kursangebote und Veranstaltungen zum Thema Studienorientierung an. Abends steht ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm aus sportlichen und kreativen Veranstaltungen zur Verfügung.

Wird täglich das gewählte Fach intensiv behandelt oder alle vier Fächer?

Die Teilnehmer:innen wählen einen der angebotenen Intensivkurse (Mathematik, Deutsch, Englisch oder Biologie). Dieser wird täglich vormittags behandelt. Nachmittags werden zusätzlich vereinzelt und nach Bedarf Inhalte in Veranstaltungen für die Gesamtgruppe vermittelt. Beispielsweise die „Mathe-Toolbox“, in der die Mathematik Dozierenden interessante Tipps und Tricks in Mathematik vermitteln. Die Nachmittagsveranstaltung sind demzufolge keine ganzheitlichen Abiturvorbereitungskurse. 

Welchen (akademischen) Hintergrund haben die Dozierenden? Sind das Lehrer?

Unsere Dozierenden verfügen über einen ausgeprägten akademischen Hintergrund. Sie sind Promovierende und Masterstudierende und überwiegend Stipendiat:innen der Studienstiftung des Deutschen Volkes. Der Fokus auf junge Dozierende hat einen besonders motivierenden Einfluss auf unsere Teilnehmer:innen. Dennoch sind sie darauf spezialisiert, die Schüler:innen gezielt auf das Abitur vorzubereiten und bringen mehrere Jahre an Erfahrung in diesem Gebiet mit. Sollten Sie spezifische Rückfragen zu unseren Dozierenden haben, kontaktieren Sie uns gerne.

Wie ist der Tagesablauf im Sommerkolleg?

Vormittags finden die fachspezifischen Intensivkurse zur Abiturvorbereitung statt. Am Nachmittag haben die Teilnehmer:innen Workshops und akademische Ausblicke. Darüber hinaus besteht nachmittags und abends die Möglichkeit auf gemeinsame Freizeitaktivitäten. Dabei kann zwischen sportlichen, kreativen und informativen Freizeitangeboten gewählt werden. 

Wie bewerbe ich mich für die Abiturvorbereitung im Sommerkolleg?

Die Bewerbung zum Sommerkolleg erfolgt online. Sie finden das online Bewerbungsformular auf unsere Website unter https://www.salemkolleg.de/de/bewerbung-sommerkolleg. 

Welche Voraussetzungen gibt es für die Teilnahme am Sommerkolleg? Spielen Noten eine Rolle?

Schüler:innen aller Schultypen, die nach den Sommerferien das vorletzte oder letzte Schuljahr vor dem Abitur oder der Matura der Schule beginnen können am Sommerkolleg teilnehmen. Das bedeutet Klasse 11./12. für G8 und Klasse 12./13. für G9. Das Ziel ist die Abiturvorbereitung, daher spielen Noten keine Rolle. Die intrinsische Motivation zum Lernen ist uns wichtiger.