Fragen & Antworten

Benefits

Hier können Sie häufig gestellte Fragen und die zugehörigen Antworten finden.

 

Kontakt

Sie haben Fragen? Wünsche? Anregungen? Gerne können Sie uns telefonisch oder über das Kontaktformular erreichen.

Tel.: +49 7553 919 610

Nachricht schreiben

Vorteile

Welche Vorteile bringt mir der einjährige Besuch des Salem Kollegs?

Am Salem Kolleg nimmt man sich kein Jahr Auszeit. Die Zeit wird sinnvoll genutzt und man bereitet sich intensiv auf Studium und Beruf vor. Absolventen des Salem Kollegs wissen was sie wollen und haben nach dem Kollegjahr Kompetenzen erworben, die sie schneller und besser an ihr gewünschtes Ziel bringen werden.

Wird mir die Zeit am Salem Kolleg als Wartesemester angerechnet?

Ja. Die Anrechnung von Wartesemestern hängt von den Aufnahmebedingungen der jeweiligen Hochschule und der Gesetzgebung des entsprechenden Bundesland ab. Grundsätzlich ist mit einem Besuch des Salem Kollegs nach der Verordnung des Wissenschaftsministeriums über die Vergabe von Studienplätzen in zulassungsbeschränkten Studiengängen durch die Hochschulen (Hochschulvergabeverordnung - HVVO) vom 13. Januar 2003 § 11 (7) eine Anrechnung für zulassungsbeschränkte Studiengänge (z.B. Medizin) möglich.

Gibt es ein Zeugnis?

Ja. Der erfolgreiche Abschluss am Salem Kolleg wird zertifiziert.

Mit welchen Partnern kooperiert das Salem Kolleg?

Das Salem Kolleg kooperiert mit Hochschulen wie der Exzellenzuniversität Konstanz und renommierten Stiftungen.

Welche Vorteile entstehen durch die Partnerschaften?

Durch die Partnerschaften mit Hochschulen ergeben sich Synergieeffekte. Sei es durch Austausch, Schnupperstudien, gemeinsame Projekte oder Visiting Scholars. Stiftungen fördern unsere Kollegiaten finanziell.