Leadership Training

Persönlichkeitsentwicklung durch Outdoor Education

Durch die Outdoor Education am Salem Kolleg wird den Kollegiatinnen und Kollegiaten notwendiges Wissen zum Thema Führungsverantwortung vermittelt. Dabei lernen die jungen Menschen sich selbst besser kennen und in Zusammenarbeit mit anderen Herausforderungen zu meistern.

„Gemeinsam unterwegs sein“ bedeutet zweierlei. Es bedeutet zum einen tatsächlich zusammen unterwegs zu sein, zum Beispiel beim Paddeln auf dem Bodensee, einer Übernachtung im Zelt, einer mehrtägigen Expedition in den Alpen inklusive Biwak oder der Umrundung des Bodensees mit dem Fahrrad.

Gemeinsam unterwegs sein bedeutet auch, sich zusammen auf eine Entdeckerreise zu begeben, sich selbst und die Gruppe zu erfahren und mit ihr zu wachsen. Über sich hinaus gewachsene Persönlichkeiten sind in der Lage, Führungsrollen einzunehmen und Führungsverantwortung wahrzunehmen.

Über einen Prozess hinweg erlangen die Kollegiatinnen und Kollegiaten wichtige Leadership-Kompetenzen. Selbstreflexion ist eine essenzielle Fähigkeit, um sich selbst besser einzuschätzen und andere Menschen führen zu können. Diese werden durch die Outdoor Trainings gezielt geschult. Die angeeigneten Kompetenzen werden während der Abschlussexpedition der Outdoor Education unter Beweis gestellt.

Die intensive Auseinandersetzung mit der eigenen Persönlichkeit unterstützt die Kollegiatinnen und Kollegiaten zudem bei ihrer Studien- und Berufswahl.

 

Kontakt

Jan Seydel
Leiter der Outdoor Education
Tel: + 49 7553 919-610
E-Mail senden

«Hier steht man jeden Tag vor einer neuen Personal Challenge!»
Marion Ihls