Outdoor-Erste-Hilfe

Notfallsituationen meistern

Beim Outdoor-Erste-Hilfe-Seminar üben die Kollegiatinnen und Kollegiaten in theoretischen und praktischen Übungen das Verhalten in Notfallsituationen.

Egal, ob es zu Hause, im Straßenverkehr oder auf einer unserer Exkursionen passiert – ein Unfall kommt unerwartet, sodass schnell Chaos ausbrechen kann. In wenigen Minuten gilt es für jedes Mitglied des Teams seine Rolle zu finden, die Bedürfnisse der oder des Verletzten zu erkennen und zu priorisieren.

Während des Seminars geben erfahrene Ausbilderinnen und Ausbilder nicht nur theoretische Impulse, sondern leiten auch diverse Szenarien an. Alle Teilnehmenden bekommen die Möglichkeit, entweder als Verletzte, als Helfende oder als Teamleitende Erste Hilfe am eigenen Leib zu erleben.

Die Kursbescheinigung für das Erste-Hilfe-Outdoor-Seminar kann für den Führerschein und die Tätigkeit als Jugendleiterin oder Jugendleiter angerechnet werden.

«Jetzt fühlen wir uns sicher, falls es einmal zu einer solchen Notsituation kommt!»
Lisa
Erfahrungsberichte