01.08.2020
Sommerkolleg 2020
Das Kollegjahr war kaum zu Ende, da ging es nahtlos weiter. Das Sommerkolleg 2020 stand unmittelbar bevor! Schülerinnen und Schüler kamen an den Bodensee, um sich intensiv auf das Abitur vorzubereiten.

Dank perfekten Wetterbedingungen wurden einige der insgesamt zehn Tage am oder auf dem Bodensee verbracht, hier konnten die Sommerkollegiatinnen und Sommerkollegiaten zwischen Segeln, Stand-up-Paddeln, Kajakfahren und Schwimmen wählen und sich mal so richtig auspowern. Auf dem Campus Härlen wurde während der Freizeit vorwiegend Tennis, Fußball oder Tischtennis (wahlweise als hart umkämpftes Turnier) gespielt.

Am Wochenende gab es eine Überraschungsveranstaltung in Form einer Casinonacht, gefolgt von einer Party, die bis tief in die Nacht dauerte. Eine weitere Abendveranstaltung war der Matheabend. Bis zum Einschlafen wurde hier gerechnet. Zum Ende der schönen Zeit am Bodensee fand eine Abschlussshow mit Gesang, Improvisationstheater und Danksagungen an die Dozenten statt. Abgerundet wurde der Abend durch eine sehr emotionale Abschlussfeier.

Es ist erstaunlich, welch tolle Bekanntschaften und Freundschaften sich in solch einer kurzen Zeit finden. Wir, das Salem Kolleg, wünschen den Sommerkollegiatinnen und Kollegiaten viel Glück und Erfolg für ihre Zukunft und die bevorstehenden Abiturprüfungen!

Hoffentlich bis bald am Bodensee!

Zurück
Diese Webseite nutzt Cookies, um sicherzustellen, dass Sie bei der Nutzung die bestmögliche Erfahrung machen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen AKZEPTIEREN